Darmgesundheit beim Hund


Symptome erkennen, Zusammenhänge verstehen

Darmgesundheit beim Hund
€ 19,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-8404-2075-7
  • Maike John-Sauerstein
  • 2023
  • 17 x 24 cm, Softcover, durchgehend farbige Abbildungen, 96 Seiten
  • Get it on Apple Books
Durchfall, Blähungen, Darmgrummeln oder Erbrechen – das sind Alarmsignale, die jeden... mehr
Produktinformationen "Darmgesundheit beim Hund"

Durchfall, Blähungen, Darmgrummeln oder Erbrechen – das sind Alarmsignale, die jeden Hundebesitzer aufhorchen lassen. Dieses Buch liefert viele wichtige Infos, um die Symptome richtig zu deuten und das betroffene Organ zu identifizieren. Schmatzen ist beispielsweise ein Signal dafür, dass dem Hund zu viel Magensäure zu schaffen macht. Oft sind unpassendes Futter und Stress die Gründe dafür. Sind die Auslöser bestimmter Krankheitsbilder einmal identifiziert, lässt sich Abhilfe schaffen. Daher empfiehlt es sich, die Bestandteile der Fütterung genau zu analysieren und mög­liche problematische Komponenten herauszufinden. Eventuell kann dann durch Schonkost eine Fütterung gefunden werden, die den Verdauungsapparat so wenig wie möglich beansprucht. Bei Allergikern kann durch Spezialfutter ein Weg gefunden werden, um eine Darm­sanierung möglich zu machen. Auch natur­kundliche Heilmittel, etwa auf Kräuterbasis, bieten sich für eine gesunde Darmflora an. Nicht immer ist es jedoch möglich, eine Heilung zu erreichen. Chronische Störungen können aber gelindert und so für alle Beteiligten ein lebenswertes Dasein erreicht werden.

 

Aus dem Inhalt

  • Die Schwachstellen von Speiseröhre und Magen
  • Sodbrennen – Feueralarm der Speiseröhre
  • Licky Fits – gefürchtete Leckanfälle
  • Wenn die Bauchspeicheldrüse schwächelt
  • Problemzone Darm
  • Durchfall: Schnelle Hilfe, wenn es drängt
  • Parasiten, die das Leben schwer machen
  • Gesunde Darmflora – das Wichtigste im Hund
  • Darmsanierung – wie geht das?
  • Durch Fütterung Erkrankungen vorbeugen
  • Heilmittel für Magen und Darm

 

Die Autorin

Maike John-Sauerstein ist langjährige Tierheilpraktikerin. Im Laufe ihrer mehr als zehn­jährigen Arbeit ist sie bei fast jeder Behandlung auf das Thema Fütterung gestoßen. Um ihren Wissensfundus zu erweitern, entschied sie sich dann, eine Zusatzausbildung zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen zu machen. Mit diesem neuen Wissen konnte sie ihre Grenzen schon deutlich erweitern. Eine neue Herausforderung stellte dann der Themenbereich Darmgesundheit und Darmsanierung dar. Für die Autorin ein Grund, sich auch in diesem Feld intensiv fortzubilden. Seit drei Jahren betreut sie hauptsächlich Hunde-Patienten mit chronischen Magen-Darm-Erkrankungen. Maike John-Sauerstein hat ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in der Pfalz, betreut aber Patienten in ganz Deutschland. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nordpfalz auf einem alten Dreiseithof zusammen mit Katze, Hühnern und Schafen.

 

 

Weiterführende Links zu "Darmgesundheit beim Hund"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Darmgesundheit beim Hund"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Verwendung der bereitgestellten Fotos ist honorarfrei ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung oder Rezensionen bei Angabe der Quelle "CADMOS Verlag". Bei Abdruck, nur mit Quellenangabe, schicken Sie bitte ein Belegexemplar an uns.

Durchfall, Blähungen, Darmgrummeln oder Erbrechen – das sind Alarmsignale, die jeden... mehr
TIPP!
Sprich Hund! Sprich Hund!
€ 19,99 *
herzhaft gut! herzhaft gut!
€ 22,99 *
doggi-golf doggi-golf
€ 14,95 *
Zuletzt angesehen